Chapeau Melon Rosé 2022- Jérémie Huchet-AOC Sévre et Maine-Loire

Chapeau Melon Rosé 2022- Jérémie Huchet-AOC Sévre et Maine-Loire

8,80  inkl. MwSt.

11,73  / l

32 vorrätig

Chapeau Melon Rosé 2022- Jérémie Huchet-AOC Sévre et Maine-Loire

Beschreibung

Chapeau Melon Rosé 2022- Jérémie Huchet-AOC Sévre et Maine-Loire

 

Region: Loire – Frankreich
Appelation: Sévre et Maine
Produzent: Jérémie Huchet

Die Domaine liegt auf dem Gipfel der Hänge der Maine , dem Fluss , der der Appelation „AOC Sévre et Maine“ ihren Namen gibt. Das Terrois ist einzigartig , es besteht aus Granit von Cháteau-Thébaud und stellt nur eine kleine Insel im Herzen des Muscadet-Weinbergs von etwa 4% da. Das Weingut wird nun schon in der vierten Generation, seit 2001 von Jérémie Huchet , bewirtschaftet. Der gesamte Weinberg wird seit 2001 nach dem Prinzip der nachhaltigen Landwirtschaft bewirtschaftet und befindet sich derzeit im Prozess der AB- Zertifizierung. Die Parzelle La Templerie ist seit 2010 schon zertifiziert und man verwendet schon mehr als 25 Jahre keine chemischen Düngemittel mehr.

Im Muscadet herrscht eine einzigartige Rebe , der Melon de Bourgogne , die einen milden Charakter hat und dem Ausdruck des Terrois viel Raum lässt.

Traube: 50% Pinot Noir- 50% Gamay

Ausbau: Granit mit groben Sand , Gärung im Stahltank und Beton

Jahrgang: 2022
Alkohol: 12%
Größe: 0,75 Liter
Allergene: enthält Sulfite
Mindestabnahme: 6 Flaschen
Optimale Trinktemperatur 8-10 Grad

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chapeau Melon Rosé 2022- Jérémie Huchet-AOC Sévre et Maine-Loire“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert